Layher Baugerüst kaufen

Im Gerüstteile24 online-shop können Sie alle Gerüstteile für ein Baugerüst kaufen und online bestellen. Das Layher Blitz Gerüst ist seit Jahrzehnten das maßgebende Baugerüst oder auch Steckrahmengerüst auf dem Markt: modern, schnell und robust. Es wird in Stahl- oder Aluminium hergestellt und ist durch sein vielseitiges, durchdachtes Teileangebot für den Gerüstbau wie für das Handwerk gleichermaßen rentabel einsetzbar.

Grundelemente des Layher Blitz Baugerüsts:

Mit nur 6 Grundbauteilen wird in logischer Folge “blitzschnell” ein Gerüst für die Fassade errichtet.

  • Fußspindeln verschiedener Längen dienen dem Höhenausgleich und der Geländeanpassung des Gerüst und müssen vollflächig aufliegen, um ihre Tragfähigkeit sicherzustellen.
  • Die Blitz Stellrahmen stehen in LW Stahl (0,36 m, 0,73 m und 1,09 m breit) oder in Aluminium (0,73 m breit) zur Verfügung und sind 2,0 m hoch. Dadurch ergibt sich der Abstand zwischen den Belagsebenen. Mit den Ausgleichsrahmen in Höhen von 0,66 m, 1,0 m und 1,5 m kann das Gerüst an den Geländeverlauf angepasst werden. 
  • Die Layher Gerüstböden gibt es mit einer Breite von 0,19 m, 0,32 m und 0,61 m, als Feldlängen stehen 0,73 m, 1,09 m, 1,57 m, 2,07 m, 2,57 m, 3,07 m und sogar 4,14 m zur Verfügung. Im Layher System wählen Sie je nach Einsatzart und Gerüstgruppe, aber auch nach Ihren betrieblichen Voraussetzungen und Prioritäten, Böden aus feuerverzinktem Stahl, Aluminium oder einem Aluminiumrahmen mit Sperrholzplatte. 
    • U-Stahlboden: Stahl, feuerverzinkt, gelochte, rutschsichere Arbeitsfläche. Längen von 0,73 mbis 4,14m:
    • U-Robustboden: Alu-Holmprofil, Sperrholzplatte BFU 100G Phenolharzbeschichtung und Fäulnisschutz; leicht, rutschsicher, gut stapelbar. Alle Längen: Gerüstklasse 3
  • U-Xtra-N-Boden: baugleich mit dem bewährten U-Robustboden, ist der U-Xtra-N-Boden aber mit einer glasfaserverstärkten Kunststoffplatte versehen. Diese ist enorm witterungsbeständig: 
  • U-Stalu-Boden: ist ein leichter und langlebiger Aluminiumboden mit robuster, vernieteter Stahlkappe. Längen bis 1,57m: GK 6; Längen bis 2,07m: GK 5; Länge 2,57m: GK 4; Länge 3,07m und 4,14m: Gerüstklasse 3
  • U-Alu-Boden: Boden und Kappen aus Aluminium mit robusten Stahlkrallen gelochte, rutschsichere Arbeitsfläche. Gerüstklassen wie Staluboden.
  • U-Durchstiege: Als Gerüstaufstieg stehen der innenliegende Leiternaufstieg mit Durchstiegsböden oder der vorgebaute Podesttreppenaufstieg zur Verfügung. Gerüstaufstiege sind fortlaufend mit dem Aufbau jeder Gerüstlage an- oder einzubauen. Durchstiegsböden gibt es mit separater oder mit integrierter Etagenleiter für einen innenliegenden Aufstieg. Ein dreiteiliger Seitenschutz, bestehend aus Handlauf, Zwischenholm und Bordbrett ist an allen genutzten Arbeitsebenen auf der Außenseite des Gerüstes einzubauen.

Die Doppelstirngeländer werden mit der angeschweißten Halbkupplung am Vertikalrohr verschraubt. Das Bordbrett vervollständigt den dreiteiligen Seitenschutz an den Außenseiten des Gerüstes. 

  • Für die Vertikalaussteifung des Gerüsts parallel und senkrecht zur Fassade dienen die Diagonalen. Auf der Außenseite des Gerüstfeldes sind mindestens in jedem fünften Feld Diagonalen als Längsverstrebung einzubauen. Die fest verkeilte form- und kraftschlüssige Diagonale gibt dem Gerüst die nötige Sicherheit durch zuverlässige Aussteifung.

Vorteile auf einen Blick:

Einfach, sicher, schnell und hoch belastbar – das sind die Anforderungen, die an ein modernes Gerüst gestellt werden: das Blitz Gerüst erfüllt all diese Anforderungen. Obwohl Layher Gerüstteile kontinuierlich weiterentwickelt werden, ermöglicht die integrierte Systembauweise die Verbaubarkeit auch mit früheren Gerüstgenerationen und garantiert daher große Investitionssicherheit.